Terminvereinbarung


Termine  können Sie über meine telefonischen Sprechzeiten am Montag und am Dienstag zwischen 13.00 und 13.50 Uhr vereinbaren. Sie kommen dann auf die Warteliste. In akuten Fällen können sie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung zur persönlichen Sprechzeit vorbeikommen.



Ablauf

Zu Beginn einer Therapie werden sogenannte probatorische Sitzungen (2-4) durchgeführt, in denen Ziele besprochen und Informationen zur Krankheitsentwicklung und zum Krankheitsbild gesammelt werden. Dann wird bei der Krankenkasse ein Kurzzeittherapie oder ein Langzeittherapieantrag gestellt. Nach der Bewilligung der Leistungen durch die Krankenkasse beginnt die Therapie.


Dauer


Eine Kurzzeittherapie besteht aus zunächst 12 Therapiestunden und kann in einem zweiten Schritt auf 24 Stunden verlängert werden. Eine Langzeittherapie beinhaltet 60 Stunden. Die maximale Dauer einer Verhaltenstherapie beträgt 80 Stunden.

Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten.


Kosten

Die Kosten für eine Psychotherapie werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen, sofern die entsprechenden Kriterien (z.B. eine behandlungswürdige Störung vorliegt) erfüllt sind.

Die Therapie kann auch auf eigene Kosten (Selbstzahlerbasis) übernommen werden.

Ausfallhonorar wird fällig, wenn sie einen Termin nicht rechtzeitig im Vorfeld absagen. Das Ausfallhonorar wird nicht durch dir Krankenkasse übernommen.